Fachgruppe Information und Kommunikation (IuK)

Die Fachgruppe IuK bedient zwei Bereiche.

1 Besetzen des Einsatzleitwagen 1 (ELW 1)

Der Öffnet internen Link im aktuellen FensterEinsatzleitwagen 1 (ELW 1) steht am Standort Herborn und wird mit einem Zugführer und einem Maschinsit/Melder besetzt.

Der Zugführer

  • führt den Lösch-, Hilfeleistungs- bzw. Gefahrgutzug der Feuerwehr Herborn.
  • unterstüzt auf Weisung des technischen Einsatzleiters eben diesen oder übernimmt einen Einsatzabschnitt.
  • kann im Einsatzfall auch die Vertretung der Wehrführung der Feuerwehr Herborn übernehmen.

Der Maschinist/Melder

  • fährt das Fahrzeug, an der Einsatzstelle besetzt er einen Arbeitsplatz im ELW 1. Der Melder arbeitet dem Einsatzleiter und dem Zugführer zu.

Aufgabenbereich

  • Dokumentation von Funksprüchen und Einsatzmaßnahmen
  • Fotodokumentation
  • führt den Funkverkehr zwischen dem Einsatzleiter und der Leitstelle
  • bearbeitet Telefongespräche
  • dokumentiert und bedient die Gefahrstoffnachweissoftware
  • sichtet Einsatzpläne
  • überwacht und steuert Bereitstellungsräume

2 Besetzen der Landfunkstelle in Herborn

Die Landfunkstelle wird bei größeren Einsätzen und Flächenlagen (z.B. Unwetter, Stromausfall, Schneestürmen) besetzt. Sie dient der Nachführung (Fahrzeugen, Mannschaft, Geräten, Material, Verpflegung), Dokumentation und Organisation der Feuerwehren der Stadt Herborn.

Sie wird mit einem Zugführer (Lagedienstführer) und bis zu drei Fernmeldern besetzt.

Öffnet internen Link im aktuellen Fenster(siehe Technik/Landfunkstelle)


Ausbildung

Die Fachgruppe trifft sich alle 8 Wochen zur Ausbildung.