Fachgruppe Wechsellader

Am Standort Herborn befinden sich drei Wechsellladerfahrzeuge. Ein Wechselllader vom Lahn-Dill-Kreis und zwei Wechsellader der Stadt Herborn.

Mit dem Wechselladersystems werden neben den Abrollbehältern der Feuerwehr Herborn auch zwei Aufgaben für andere Einrichtungen betreut. Für den Lahn-Dill-Kreis werden für überörtliche Aufgaben/Einsätze drei Abrollbehälter betreut und für die Stadtwerke Herborn ein Abrollbehälter bedient:

Lahn-Dill-Kreis

  • 1 Abrollbehälter Hochwasser (Mobildeichsystem)
  • 2 Abrollbehälter Löschwasser (a 10.000l Wasser)

Stadtwerke Herborn

  • 1 Abrollbehälter Trinkwasser (10.000l)

Die Fachgruppe Wechselllader besteht aus Maschinisten und Führungskräften die über eine gesonderte Schleife alamiert werden können, wenn einer von diesen Abrollbehältern benötigt wird.